Strafanzeige vom 25.11.2017

An die Staatsanwaltschaft Brandenburg.

Strafanzeige

gegen die Leiterin der JVA Brandenburg, Frau Petra Wellnitz,

und Unbekannt

Wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung in Tatmehrheit mit einer Beweismittelunterdrückung (§274 StGB).

Sachverhalt:
Ich befinde mich seit dem 06. Oktober 2009 in, mit Unterbrechungen , als Strafgefangener in Gewahrsam der JVA Brandenburg an der Havel. Daselbst bin ich seit Anfang Oktober diesen Jahres im Haus IV in einem behindertengerechten Haftraum untergebracht.  […]

Die Anzeige als PDF




Autor: endederluege

Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer. Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen. Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

Ein Gedanke zu „Strafanzeige vom 25.11.2017“

  1. Richtet Horst Mahler aus, dass er unvergessen ist, wie dieser Bildfund beweist. Vielleicht gibt es ihm Kraft.

    Er muss leben, allein schon, weil das System darüber kotzt!

    Freiheit für Horst Mahler.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s