Der Globalismus als ….

… höchstes Stadium des Imperialismus erzwingt die Auferstehung der deutschen Nation

20 Jahre sind vergangen und es ist nicht verjährt!

 

Rede auf dem Parteitag der NPD Baden-Württemberg vom 25. April 1999

    • Daß sich die Weltgemeinschaft in einer „zentralen Konfrontation“ mit den Vereinigten Staaten befinde;
    • daß nicht nur die politische Unabhängigkeit der anderen Länder und ihr ganzes Spektrum „ökonomischer, monetärer, juristischer, linguistischer, audiovisueller und kultureller Selbstbestimmung“ auf dem Spiele stehe,

    • sondern die „mentale Identität“ schlechthin (zitiert nach Junge Welt vom 12. Februar 1999)

ist hierzulande aus dem Munde eines verantwortlichen Politikers nicht zu hören.

Anders in Frankreich. Dort ist es der amtierende Außenminister, Hubert Védrine, der solche Worte öffentlich ausspricht.

Und Jacques Chirac, sein Staatspräsident, sekundiert dem Minister, indem er die anderen Länder der Welt auffordert, sich zum Zwecke einer „kollektiven Souveränität“ zusammen-zuschließen, um sich so besser gegen die amerikanische Vorherrschaft verteidigen zu können.

[…]

Die Rede als PDF

 

Autor: endederluege

Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer. Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen. Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s